Kunstprojekt

Im Schuljahr 2017/18 wurde von den Schülerinnen und Schülern das Thema für unser Schulprojekt gewählt. Mit überwältigender Mehrheit entschieden sich die Schülerinnen und Schüler für ein Kunstprojekt. So wurde in den Klassen vom 18. bis zum 22. Juni zu unterschiedlichsten Künstlern und Themen gelernt, gezeichnet, gebaut und gebastelt. In der Klasse 1a wurde das Basteln mit Naturmaterialien in den Vordergrund gestellt und es wurden tolle Kunstobjekte geschaffen. Die Klasse 1b hat Kunst unter dem Aspekt "Tiere" untersucht und ist künstlerisch tätig geworden. Auch in der Klasse 2 wurde Kunst in Verbindung mit Tieren betrachtet und umgesetzt. Klasse 3a rückte den Künstler, Bildhauer und Erfinder Leonardo da Vinci in den Mittelpunkt des Unterrichts. Während die Klasse 3b sich mit dem Werk von Paul Klee auseinandersetzte, wurde in Klasse 4a das Schaffen und Werken des Künstlers James Rizzi und in Klasse 4b Andy Warhol genauer unter die Lupe genommen.

Kunstwerke aller Klassen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

10-jähriges Jubiläuum Schulkiosk Leckerbeckje

Am 16.02.2018 feierten wir das 10-jährige Jubiläum unseres Schulkiosks "Leckerbeckje". Es waren zahlreiche Gäste geladen, unter anderem als Schirmherrin die Landtagsvizepräsidentin Meta Janssen-Kucz, als Vertreter unser Bürgermeisterin Herr Arnold Eyhusen, Der Ortsbürgermeister Veenhusens Dietmar Fecht, die ehemelige Schuleiterin der Grundschule Veenhusen Ingeborg Adams, Detlef Spang und Wiebke Seedorff vom Ökowerk Emden, Christian Meyer von der Raiffeisenbank in Veenhusen, Helferinnen der ersten Stunde sowie zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen, die sich darum kümmern, dass der Schulkiosk nach wie vor optimal umgesetzt wird. Natürlich war auch die Initiatorin und treibende Kraft unseres Leckerbeckjes, Inge Mannes, zu dieser Feierstunde eingeladen.
Kinder des ersten und dritten Schuljahres sangen Lieder vor und die Klasse 1b führte das Stück "Die kleine Raupe Nimmersatt", geschrieben von Eric Carle, umgeschrieben auf unser "Leckerbeckje" von Kerstin Meyer, vor.
Nach der offiziellen Jubiläumsfeier klönten alle geladenen Gäste noch ein wenig bei zubereiteten Brötchen vom Schulkiosk und tauschten sich über die Anfänge des Schulkiosks aus.
Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen ehrenamtlichen Helfern, allen Unterstützern und Förderern unseres Schulkiosks sowie bei allen Spendern, die den Schulkiosk monitär oder sächlich anlässlich dieses Jubiläums unterstützt haben!