Am 30.092010 wurde in unserer Schule ein Verkehrssicherheitstag durchgeführt. Der Schulvormittag war für alle Klassen in eine Art Stationenlauf eingeteilt. Alle Stationen befassten sich mit dem Thema "Sicherheit im Straßenverkehr". An diesem Tag waren ganz viele Helfer vor Ort, ohne die solch eine Vielfalt an Angeboten nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank an die Mitglieder des Fördervereins, die Helfer vom Deutschen Roten Kreuz, dem ADAC, der Polizei, dem Gesundheitsamt und vor allen Dingen den vielen helfenden Eltern (auch für die Kuchenspenden)!
Die folgenden Bildern geben einen kleinen Einblick in das vielfältige Angebot.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.